ZEICHEN.TV

NACH SONDERZEICHEN SUCHEN

Geviertstrich

Beschreibung

Der Geviertstrich (auch: Spiegelstrich genannt) stellt graphisch einen Geviert langen waagrechten Strich dar, der zum einen für die Trennung einzelner Teile einer Aufzählung verwendet wird. Zum anderen dient der Geviertstrich in Tabellen mit Preisangaben zur Ersetzung von zwei Nullen. Zusätzlich kann man ihn einsetzen, um leere Felder in einer Tabelle oder in einem Formular zu kennzeichnen. Die Verwendung des Geviertstriches nach einem runden Geldbetrag (z.B. 10,—€) ist jedoch nicht korrekt, hier wird der Halbgeviertstrich »–« verwendet. In anderen Sprachen, z.B. im Englischen wird der Geviertstrich als Gedankenstrich verwendet, im Deutschen benutzt man hierbei den Halbgeviertstrich »–«. Außerdem wird der Geviertstrich in Listen verwendet, um sich wiederholende Wörter einzusparen (Unterführungszeichen).

Kopieren & Einfügen

  • Zeichen:
  • Unicode:
    U+2014
  • Numerisch:
    —
  • HTML:
    —

Ähnliche Sonderzeichen

Was ist Zeichen.tv?

Das lästige Durchsuchen von Sonderzeichentabellen hat ein Ende! Mit ZEICHEN.TV kannst du schnell und einfach nach Sonderzeichen, Zeichen und Emojis suchen und diese als Symbol, HTML-Code oder Unicode kopieren. Die Startseite zeigt dir zusätzlich die meistgesuchten Sonderzeichen anderer Nutzer der letzten 24 Stunden. Melde dich jetzt an!